Lombard-Kreditvertrag

Essentials

Typische Elemente

  • Bank
    • Bereitstellung der Kreditsumme bzw. Auszahlung
  • Kreditnehmer
    • Pflicht zur Bestellung der Kreditsicherheiten
    • Zahlung von Zinsen
    • Rückzahlung der Kreditvaluta.

Tipp für Kreditnehmer:

Vergleichen Sie und achten Sie auf Übereinstimmung des Wortlauts der Pfandverwertungsklauseln folgender Dokumente:

  • Lombard-Kreditvertrag
  • Pfandvertrag
  • Allgemeine Bankbedingungen (AGB).

Abgrenzung von verwandten Rechtsgeschäften

  • Repo-Geschäfte
    • Im Gegensatz zum Lombardkredit erwirbt der Sicherheitsnehmer beim Repos-Geschäft (Sales and Repurchase Agreement) das Eigentum an den Sicherungsobjekten, d.h. die volle Rechtszuständigkeit, und nicht nur eine Pfandgläubigerstellung.
  • Securities Lending and Borrowing
    • Im Gegensatz zum Lombardkredit, wo die Bank ein Gelddarlehen dem Kreditnehmer gewährt, ist das Securities Lending-Geschäft Wertpapierleihe für bestimmte oder unbestimmte Dauer gegen Entgelt.

Drucken / Weiterempfehlen: